Zapfenstreich am 04.04.2022


Der Montag, 04.04.2022 war ein bedeutender Tag in der Geschichte der Feuerwehr Kirchensittenbach. In ihrer 153-jährigen Geschichte erreichte zum ersten Mal ein aktiver Kamerad die Höchstaltersgrenze von 65 Jahren.

Nach 47 Dienstjahren war für Heinz Schütz an seinem 65. Geburtstag seine Zeit als aktiver Feuerwehrkamerad zu Ende. Nichtsdestotrotz wurde er von seinen Kameraden/innen gebührend verabschiedet.
Mit Fackeln bestückt marschierten alle Kameraden eine Ehrenrunde durch das Dorf Kirchensittenbach, begleitet von beiden Feuerwehrfahrzeugen mit Blaulicht.

Am Wohnhaus von Heinz Schütz warteten bereits der Posaunenchor und einige Nachbarn auf den Feuerwehrzug. Nach einer kurzen Ansprache von Kommandant Michael Raum und mehreren Liedern des Posaunenchors wurde die Dienstzeit von Heinz Schütz durch den offiziellen Zapfenstreich für beendet erklärt. Die restlichen Dienststunden des 04.04.2022 wurden Ihm erlassen.

Sichtlich bewegt bedankte sich unser Heinz bei allen seinen Kameradinnen und Kameraden für die lange Freundschaft und gute Kameradschaft und wünschte der aktiven Wehr, dass immer Alle gesund aus den Einsätzen zurückkommen.

Anschließend wurde im Feuerwehrhaus noch auf den Geburtstag angestoßen.

 

Ein weiterer Meilenstein in der langjährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Kirchensittenbach.

 

   

Anstehende Termine  

Sa Okt 08 @15:00 - 18:00
Sonderübung Maschinisten
Ort: Feuerwehrhaus Kirchensittenbach
Mo Okt 10 @19:30 - 21:30
FFW Kirchensittenbach
Ort: Feuerwehrhaus
Do Okt 13 @18:30 - 20:00
Jugendfeuerwehr
Ort:
Do Okt 20 @18:30 - 20:00
Wissenstest
Ort:
Mo Okt 24 @19:30 - 21:30
FFW Kirchensittenbach
Ort: Feuerwehrhaus
   
© Freiwillige Feuerwehr Kirchensittenbach